Motorsport

Nach verschiedenen Motorsporteinsätzen beschloß ich 2008, ein eigenes, kleines Rennteam zu gründen.

Mit einem überschaubaren, möglichst geringem Aufwand gute Ergebnisse zu erreichen war mein Ziel.
Das habe ich erreicht und ich bedanke mich bei meinem Team ,
bei den Sponsoren und den Fans sowie bei allen anderen, die dazu beigetragen haben.

Hin und wieder fahre ich auf Rundstrecken, doch meine Leidenschaft gilt dem Rallyesport.

Der besondere Reiz dabei ist für mich der komplette Neuaufbau eines Rallye-Autos, die
Herausforderung einer perfekten Fahrzeugabstimmung, das genaue Zusammenspiel zwischen
Fahrer und Beifahrer sowie die ständig wechselnden Bedingungen auf der Rallyestrecke, auf die
man sich blitzschnell einstellen muß.

Nach den Klassensiegen in der Austrian Rallye Challenge 2013, 2014 und 2015 freuten wir uns
auch ganz besonders über den Klassensieg und den 3. Gesamtplatz im Alpe Adria Rallye Cup 2018.

Wir hoffen, nach dem Ende der Corona Maßnahmen wieder an vielen Rallyes teilnehmen zu können!




 



Rallyevideos